Wir im Mallorca Caprice Magazín sind stolz darauf, dass wir Kunden wie die Cap Vermell-Gruppe unterstützen, die nach Abschluss ihrer Weihnachtsaktion, dem ‚Baum der Wünsche‘, insgesamt 1.328 Euro an Sonrisa Médica gespendet hat.

Diese Solidaritätsinitiative fand das dritte Jahr in Folge im Cap Vermell Country Club und im Park Hyatt Mallorca statt und stand allen offen, die sich daran beteiligen wollten. Man musste nur an die Rezeption der Sporthalle des Cap Vermell Country Club (Canyamel) oder des Hotels Park Hyatt Mallorca gehen, eine Weihnachtskarte verlangen, den Betrag der Spende mit einem Wunsch aufschreiben und sie dann an einen großen Baum hängen.

Die gemeinnützige Organisation, die in diesem Jahr ausgewählt wurde, um Ihnen das gesammelte Geld zu schicken, war Sonrisa Médica, eine Organisation mit einer langen Geschichte, deren Aufgabe es ist, den Krankenhäusern Freude zu bereiten, indem sie Kindern ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Sonrisa Médica beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Kinderpatienten auf den Balearen und war ein Pionier bei der Einführung des Krankenhausclowns in Spanien. Zurzeit verfügt sie über 20 professionelle therapeutische Clowns, die sich ständig künstlerisch, musikalisch, gesundheitlich und psychologisch weiterbilden.

Die Verantwortlichen für die Übergabe des Schecks über 1.328 Euro waren Jaume García, Chief Operating Officer der Cap Vermell-Gruppe, und Franck Sibille, Generaldirektor von Park Hyatt Mallorca.